Vulcan.NET 1.04 Trainings CD

Trainieren Sie modern mit CD! Die Vulcan.NET Trainings CD wurde von Dieter Crispien erstellt. Sie wendet sich an alle, die mit Vulcan.NET Desktop-Anwendungen schreiben.

 

VNT ist eine moderne Variante eines Buchs mit Begleit-CD. Es wendet sich an alle, die mit Vulcan.NET Desktop-Anwendungen schreiben wollen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Anwendungen, die datenbank-orientiert sind. Dabei kann die zugrunde liegende Datenbank eine SQL-Datenbank Ihrer Wahl sein oder auch DBF-Tabellen. VNT gliedert sich in drei wesentliche Bereiche:

  • Quelltext-Beispiele
    Die Beispiele (mehr als 80) liegen als compilierbare Visual Studio 2010 Solutions vor. Quelltextfragmente können nach Belieben in eigene Anwendungen übernommen werden oder sogar Vorlagen auf VNT-Quelltext basierend erstellt werden.
  • VNT-Dokumentation
    Diese wird als PDF-Datei (mehr als 470 Seiten eng bedruckt) geliefert. Das zweispaltige Querformat bietet ausgezeichnete Lesbarkeit am Bildschirm oder gedruckt.

  • VNT-Navigator
    Dieser hilft Ihnen sich in den VNT-Verzeichnissen zurechtzufinden

Weitere Informationen finden Sie auf www.vnt.vulcandc.de,   E-Mail: Info(at)vulcandc(dot)de

Bestellung bei Fischer & Consultants (www.visualobjects.de). Preis: 150,00 € zzgl. MwSt. (enthält zwei kostenlose Upgrades).

Neuigkeiten im VNT 1.04 (Mai 2013)

  • Wie man Visual Studio verwendet (erweitert)
  • Property-Kapitel erweitert
  • ForEach-Implied-Kapitel hinzugefügt
  • Typisierung als Interface hinzugefügt (kann in manchen Fällen late-bound-Aufrufe vermeiden)
  • Functions und Globals hinzugefügt
  • Ein Beispiel zu List<T>  hinzugefügt und erläutert
  • Kapitel zur Migration von mittelgroßen und großen VO-Anwendungen stark erweitert.
  • Ein mächtiges UserControl (DataGridView als Analysewerkzeug)
  • Einsatz von Geschäftsgrafiken hinzugefügt (ein Vergleich zwischen ZedGraph und dem zur Base-Class-Bibliothek gehörenden Chart-Control)
  • Die meisten Beispiele wurden mit Vulcan b211 oder b212 verifiziert
  • 10 neue Beispiele

 

Neuigkeiten im VNT 1.02G (Februar 2012)

Folgende Neuigkeiten erwarten Sie im VNT 1.02G.

  • 2.2.1 Wichtige Vorbereitungen vor dem Einsatz des Transporters (2 Seiten, neu)
  • 2.2.2 Häufig gestellte Fragen zum Transporter (2 Seiten, neu)
  • 3.1.3 Der VIDE-Quelltext-Editor (2 Seiten, überarbeitet)
  • 3.2 Visual Studio 2010 (überarbeitet)
  • 8.5 Steuerung der Vererbbarkeit von Methoden mit Hilfe von STATIC,   ABSTRACT, SEALED und
  • VIRTUAL (5 Seiten, stark überarbeitet)
  • 8.6.4 Properties und Interfaces (1 Seite, neu, 1 neues Beispiel)
  • 8.8 Namespaces (1 Seite, neu)
  • 8.9 Events (4 Seiten, neu, 2 neue Beispiele)
  • 8.10 Properties (8 Seiten, neu, 2 neue Beispiele)
  • 9.2.2 Dictionary (2 Seiten, neu, 1 neues Beispiel)
  • 10.5 Dateizugriff auf die .NET-Art (14 Seiten, stark überarbeitet, teilweise neu, 1 Beispiel mit Events)
  • 13.5.3 UserControl Properties (1 Seite, neu)
  • 13.5.4 Event Propagation in UserControls (1 Seite, neu, Beispiel überarbeitet)
  • 16.5.7 NDepend - Statische Quelltextanalyse (4 Seiten, neu)
  • 18.4 Funktionen (1 Seite, neu)
  • Fast alle Beispielprogramme wurden mit Vulcan.NET b208 (Sommer 2011) oder mit b209 (Dezember 2011) verifiziert bzw. aktualisiert.
  • Sehr viele Beispielprogramme, die bisher nur als VIDE-Versionen vorlagen, stehen nun in VS 2010 zur Verfügung.
  • Neue Beispielprogramme zu Events und Properties
  • Property Conversion Tool (mit Quelltext!)
  • Alle Links im CD-Navigator wurden überprüft, aktualisiert und neue hinzugefügt
  • Jetzt über 380 Seiten (etwa 50 Seiten mehr)